Sanddornspezialitäten

Wenn Sie Lust auf etwas Besonderes haben, dann probieren Sie doch mal unsere leckeren Sanddornprodukte. Natürlich auch in Mecklenburg-Vorpommern hergestellt.

Sanddornkosmetik

Sanddornkosmetik enthält Sanddornöl. Dieses Öl ist eine einzigartige Mischung von physiologisch aktiven Stoffen und Elementen wie Carotinoide, tocoperolen Fettsäuren und Spurenelementen.

Der hohe Carotinoidgehalt ist in Verbindung mit den anderen bioaktiven Substanzen die Ursache für die außergewöhnlichen „skin repair“ Eigenschaften von Sanddornöl. Es hat sich bei vielen Hautproblemen bestens bewährt.


Besonders zu empfehlen ist die Sanddornkosmetik bei:
– trockener und empfindlicher Haut
– unreiner Haut
– reiferer Haut mit nachlassender Spannkraft
– stark beanspruchter Haut
– rissiger und spröder Haut
– sonnenstrapazierter Haut

Im Angebot:
– verschiedene Cremes
– Lippenbalsam-Stifte
– Sanddornseife
– Duschbad und Sanddornöl
– Shampoo mit Sanddorn
– Sanddornkörperlotion
…und vieles mehr

H & W-Spezialitäten

Weitere Sanddornspezialitäten
– Sanddorn-Tee
– Sanddorn-Bonbons
– Sanddorn-Konfitüre
– Sanddorn-Gelee

sowie:
– Kartoffelmarmelade
– Kartoffelschnaps
– Holundersaft
– Holunderlikör
– Schlehengelee
– Schlehenlikör
– Senfspezialitäten
…und vieles mehr


Sanddorn – eine vielseitige Pflanze

Sie wurde bereits im 17. Jahrhundert als Heilmittel erwähnt. Die Früchte sind seit langem als Vitaminspender bekannt.

Das Holz ist zum Drechseln geeignet. Blätter und junge Triebe wurden gerne als Pferdefutter verwendet.

Durch das weit verzweigte Wurzelwerk ist Sanddorn für die Befestigung von Dünen, Böschungen und Hängen geeignet.

Sanddorn ist eine dekorative Pflanze für Parks und öffentliche Grünanlagen. Der Einsatz von Sanddorn in Hecken ist möglich.

Sanddornbeeren werden im Winter von Vögeln gefressen, wenn sie für den Menschen nicht mehr genießbar sind.

Sanddorn sind dekorativer Vasenschmuck.

Sanddorn ist ein wichtiger Rohstoff für Naturheil- und Lebensmittel sowie für Kosmetik.

Sanddorn – die Polyvitaminfrucht

Sanddorn gehört zu den vitaminreichsten einheimischen Früchten. Hervorzuheben ist der sehr hohe Vitamin C-Gehalt des Sanddorns.

Obstart Vitamin C in mg auf 100 g Frischsubstanz
Apfel 6 – 28
Birne 3 – 6
Grapefruit 35 – 50
Zitrone 40 – 70
Sanddorn 130 – 360

 

Neben Vitamin C sind im Sanddorn 9 weitere Vitamine enthalten:
Vitamin A 2 – 12 mg%
Vitamin B1 0,02 – 0,35 mg%
Vitamin B2 0,03 – 0,3 mg%
Vitamin B3 Niacin
Vitamin B9 0,8 mg%
Vitamin E 5 – 15 mg%
Vitamin K 1 – 1,2 mg%
Vitamin F ungesättigte Fettsäuren
Vitamin F 75 – 100 mg

Sanddorn enthält 15 Spurenelemente, wie z.B. Aluminium, Bor, Eisen, Mangan, Magnesium, Silizium, Titan.

Sanddorngetränke

Viele der im vorigen Abschnitt erwähnten Elemente findet man im oberen Teil der Flaschen konzentriert wieder. Diese Schicht ist für Sanddorngetränke typisch.

Darum:
Schütteln Sie Sanddorngetränke vor dem Gebrauch.

Im Angebot befinden sich:
– Nektar: trinkfertig
– Saft: 1:4 verdünnbar
– Sirup: Löffelprodukt
– Fruchtsaftgetränk: trinkfertig
– Wein, Likör, Geist

Im Folgenden ein Rezept:
Sanddorntraum (für 2 Personen)
Zutaten:
250 ml H & W Sanddorn-Nektar
3 Eßlöffel Schlagsahne
1 Eßlöffel milder Honig
2 Eßlöffel zerstoßenes Eis
250 ml Mineralwasser
Zubereitung:
Sanddorn-Nektar mit Schlagsahne, Honig und Eis mit einem Mixer verquirlen und mit Mineralwasser auffüllen.

Wohl bekomms!

Für weitere Informationen schauen Sie doch einfach mal auf der Internetseite der Firma
H & W – Herud & Wegert GmbH vorbei: www.sanddornquelle.com