Wir über uns

Im Jahre 1997 haben wir, die Familie Hoogendoorn in Nachbarschaft mit Seeadlern, Kranichen, Rot- und Schwarzwild begonnen unseren Landwirtschaftsbetrieb in Federow aufzubauen.

Dem Landwirtschaftsbetrieb angeschlossen ist die rustikale Gaststätte „Die bunte Kuh”. Wir fühlen uns seit dem hier sehr wohl!

Der Spielplatz vor dem Haus und die Kleintiere auf dem Hof bieten reichlich Beschäftigung für Ihre Kinder.

Rad- und Wanderwege in den Müritz-Nationalpark beginnen hier in unserem Dorf. Die Infostelle vom Müritz- Nationalpark und ein Fahrradverleih sind direkt vor der Tür.

Eine traumhafte Natur mit vielen Wäldern und Moorwiesen erwartet Sie: Seeadler, Kraniche, Eisvögeln, Fischadler, Frösche und Schmetterlinge.

Ob vor oder nach Ihrer Tour, im bäuerlich gestalteten Gastraum mit ca. 40 Plätzen und Terrasse erwartet Sie „Die bunte Kuh“ mit erfrischenden Getränken und hausgemachten Spezialitäten.

„Die bunte Kuh“ ist eine Gaststätte am Müritz-Radrundweg.

Herr und Frau Hoogendoorn

  • viele kleine Gerichte
  • deftige Bratkartoffeln mit Käse, Schinken und Ei
  • Eierpfannkuchen mit Apfelmus oder Schinken
  • Donnerstags gibt es Eisbein oder Grillhaxe
  • Sonntags gibt es Ente mit Rotkohl